Der Kreisfeuerwehrverband Altenburger Land stellt sich die Aufgabe, die Mitgliedswehren und Mitgliedsvereine zu einem gemeinsamen Verband aller Feuerwehren des Landkreises Altenburger Land zu vereinen, ohne in die eigenständige Arbeit seiner Mitglieder direkt einzugreifen. 

Der Kreisfeuerwehrverband Altenburger Land e.V. koordiniert die Zusammenarbeit seiner Mitglieder bei gemeinsamen Aufgaben innerhalb und außerhalb des Landkreises, insbesondere bei der Förderung und Unterstützung der gemeinsamen Jugendarbeit und der Aktivitäten der Kreis-Jugendfeuerwehr, der gemeinsamen Ausrichtung von kreisweiten Wettbewerben und anderen überregionalen Veranstaltungen der Vereine und Feuerwehren des Altenburger Landes.

Er verwaltet die ihm einschl. der Kreis-Jugendfeuerwehr zur Verfügung gestellten Finanzmittel, die sich ergeben aus

  • Zuschüssen der Landkreises,
  • auf Antrag gewährte Fördermittel sowie
  • Spenden und sonstigen dem Verband gebilligten Mitteln.

Über die Verwendung dieser entscheidet, soweit nicht zweckgebunden, der Vorstand in Absprache mit den Mitgliedern des KFV-ABG-Land. Die Verwendung hat satzungsgemäß zu erfolgen.